Ihr Spezialist für die

technische Hartverchromung

seit über 50 Jahren.

 

Hartchrom...?

Was verstehen wir unter Hartverchromung

  1. Im Gegensatz zur dekorativen Veredelung verleiht die technische Hartverchromung für hochbeanspruchte Teilen der Industrie Schutz und Funktionalität für höchste technische Beanspruchungen. Die hohe Härte des Hartchroms von bis zu 1100 Vickers, die enormen Verschleißfestigkeit und die Korrosionsbeständigkeit bieten fast unerschöpfliche Anwendungsmöglichkeiten für die Hartverchromung von Werkstücken.

Die vielseitigen Anwendungsbereiche


  1.    Ausgleich von unter Maß gebrachten Werkstücken

  2.    Reparatur von verschlissenen Werkstücken

  3.    Kolbenstangen, Zylinder, Hydraulikbau,

  4.    Walzen, Pumpen, Werkzeuge, Spindeln, etc.


Der besondere Vorteile von Hartchrombeschichtungen


  1. Enormen Verschleißfestigkeit, gute Korrosionsbeständigkeit gegen viele Medien,
    ein sehr niedriger Reibungskoeffizient und geringe Adhäsionskräfte.

Mögliche Auftragstärken der Hartchromschichten

  1. Die gebräuchlichsten Schichtdicken sind 0,005 bis 0,6mm.
    In Sonderfällen tragen wir auch höhere Schichten auf.